GO

Ihre Mediensuche

Suche
Zweigstelle
Medienart


Das Elternbuch zu WhatsApp, Facebook, YouTube & Co
0 Bewertungen
Verfasser: Albers-Heinemann, Tobias; Friedrich, Björn
Verfasserangabe: Tobias Albers-Heinemann ; Björn Friedrich
Jahr: 2014
Verlag: Köln, O'Reilly
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar (wo?)
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Erwachsenenbibliothek/1.OG Signatur: Wcc 37 Albe Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan
Inhalt
Wer selbst nichts mit sozialen Medien am Hut hat, nimmt im Zusammenhang mit WhatsApp, Facebook und Co. meist nur die negativen Schlagzeilen wahr - und möchte sein Kind am liebsten ganz davon fernhalten. Die Ängste sehen etwa so aus: Häufiger Internetkonsum macht süchtig, Kinder sind auf Facebook Cybermobbing und Betrügern ausgesetzt und werden eh nur abgezockt etc. Doch ein Online-Verbot für den Nachwuchs ist sicher keine gute Option, denn das lässt sich weder kontrollieren, noch wird es dem heutige Mediennutzungsverhalten junger Menschen gerecht.
Aufklärung tut also Not, denn nur wer versteht, was die sozialen Medien Jugendlichen bietet und welche Gefahren sie tatsächlich bergen, kann seinem Kind bei ihrer Nutzung hilfreich zur Seite stehen.
Das Buch erklärt alles, was Eltern, aber auch Lehrer und Pädagogen, wissen müssen: Was tun die Jugendlichen eigentlich im Internet? Wie lassen sich persönliche Daten schützen? Was muss das Kind sonst noch wissen?
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Tobias Albers-Heinemann ; Björn Friedrich
Jahr: 2014
Verlag: Köln, O'Reilly
Systematik: Wcc 37, Ngk 5
ISBN: 978-3-9556175-2-3
2. ISBN: 3-9556175-2-1
Beschreibung: 1. Aufl., 320 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Facebook, Social Media, Soziale Software, Whatsapp, YouTube, Social Media Software, Social Software, Social Web Software, Soziale Medien
Mediengruppe: Sachbuch

Häufig gesuchte Begriffe

Nichts gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Einfach Frage in Formular eingeben. Wir antworten per E-Mail.

zum Formular

Medienempfehlungen