GO

Ihre Mediensuche

Suche
Zweigstelle
Medienart


Zehn Tage im Juli
wie ich den Bombenkrieg auf Hamburg überlebte
0 Bewertungen
Verfasser: Lucks, Günter (Verfasser); Stutte, Harald (Verfasser)
Verfasserangabe: Günter Lucks ; Harald Stutte
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar (wo?)
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Erwachsenenbibliothek/1.OG Signatur: Emp 616 Luck Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan
Inhalt
Als einer der letzten lebenden Zeitzeugen erzählt Günter Lucks von dem zehn Tage dauernden Bombenangriff auf Hamburg im Juli 1943, den er als Jugendlicher miterleben musste. Er berichtet von durchwachten Nächten in Luftschutzkellern, Brandschutzübungen in der Schule und den Ängsten der Menschen.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Günter Lucks ; Harald Stutte
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Systematik: Emp 616
ISBN: 9783499000935
Beschreibung: Originalausgabe, 192 Seiten, Illustrationen (schwarz-weiß)
Schlagwörter: Autobiografie, Hamburg, Weltkrieg <1939-1945>, 2. Weltkrieg, Autobiographie, Erinnerungen, Memoiren, Zweiter Weltkrieg
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Zehn Tage im Juli
Mediengruppe: Sachbuch

Häufig gesuchte Begriffe

Nichts gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Einfach Frage in Formular eingeben. Wir antworten per E-Mail.

zum Formular

Medienempfehlungen