Cover von Kinder brauchen Sicherheit wird in neuem Tab geöffnet

Kinder brauchen Sicherheit

alltagstaugliche Ratschläge für Eltern
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2006
Verlag: Berlin, Frieling
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar (wo?)

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: ZW Rommelsbach Standort 2: Signatur: Ratgeber Kind Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Von der Geburt bis zum frühen Erwachsenenalter sind Kinder und Jugendliche altersspezifischen Gefahren ausgesetzt. Damit sind physische Gefahren (Unfälle) gemeint, aber auch psychische (schulische Probleme), soziale ("falsche" Freunde) und kulturelle (Umgang mit Suchtmitteln, Verschuldung). Dementsprechend weit ist der Begriff "Sicherheit" gefasst. Der Herausgeber ist Ingenieur für Sicherheitstechnik, die Mitarbeiter Kriminalpolizisten, Psychologen, Pädagogen, Mediziner und ein Tierarzt. Der Kontext der jeweiligen Gefahr wird sehr ausführlich dargestellt und präventive Maßnahmen der Eltern aufgezeigt. Von Unfällen auf dem Schulhof über Gefahren durch Haustiere bis zu Infektionen wegen fehlender Schutzimpfungen wird kaum eine Gefahrenquelle ausgelassen. Unkalkulierbare Risiken (z.B. Verhalten im Straßenverkehr, Strom) werden breit behandelt. Fast nur Fließtext, keine Abbildungen. Ein Grundlagentitel, gleichzeitig Vademecum für Zuhause und Nachschlagewerk. Bei so vielen Vorzügen fällt das chaotische Register nicht ins Gewicht. (1)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2006
Verlag: Berlin, Frieling
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ngk
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Ratgeber Kind
ISBN: 3-8280-2321-5
Beschreibung: 1. Aufl., 253 S.
Schlagwörter: Erziehung, Ratgeber
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Friedl, Wolfgang J. [Hrsg.] ; Decker, Petra U.
Mediengruppe: Sachbuch