X
  GO

Ihre Mediensuche

Suche
Zweigstelle
Medienart


Das Ende der Illusionen
Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne
0 Bewertungen
Verfasser: Reckwitz, Andreas (Verfasser)
Verfasserangabe: Andreas Reckwitz
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar (wo?)
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Studienkabinett Signatur: Gan Reck Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan
Inhalt
Gesellschaftlicher Fortschritt, eingelöst durch Demokratie und persönliche Freiheit in den Sphären Gesellschaft, Kultur, Medien, Wissenschaft und Wirtschaft, hat sich als Illusion erwiesen: Die aktuelle Situation ist geprägt durch extreme Widersprüche, mit denen das Individuum umzugehen lernen muss.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasserangabe: Andreas Reckwitz
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Systematik: Gan
ISBN: 9783518127353
Beschreibung: Originalausgabe, 4. Auflage, 304 Seiten, Illustrationen, Diagramme
Schlagwörter: Essentialismus, Moderne, Nachindustrielle Gesellschaft, Soziale Ungleichheit, Sozialstruktur, Strukturwandel, Kultur, Kulturtheorie, Gesellschaft, Individualisierung, Kapitalismus
Originaltitel: Das Ende der Illusionen
Mediengruppe: Sachbuch

Nichts gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Einfach Frage in Formular eingeben. Wir antworten per E-Mail.

zum Formular

Häufig gesuchte Begriffe

Medienempfehlungen