GO

Ihre Mediensuche

Suche
Zweigstelle
Medienart


Zonenkinder
0 Bewertungen
Verfasser: Hensel, Jana
Verfasserangabe: Jana Hensel
Jahr: 2017
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Tachenbuch Verlag
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar (wo?)
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Erwachsenenbibliothek/1.OG Signatur: Emp 821 Hens Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Erwachsenenbibliothek/1.OG Signatur: Emp 821 Hens Status: Entliehen Frist: 05.11.2020 Lagepläne: Lageplan
Inhalt
Jana Hensel war dreizehn, als die Mauer fiel. Von einem Tag auf den anderen war ihre Kindheit zu Ende. Die vertrauten Dinge des DDR-Alltags verschwanden gleichsam über Nacht - plötzlich war überall Westen, die Grenze offen, die Geschichte auch. Eine ganze Generation machte sich daran, das veränderte Land neu zu erkunden. Jana Hensel erzählt von ihrem Leben in der Schwebe zwischen Ost und West.(Verlagstext)
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Hensel, Jana
Verfasserangabe: Jana Hensel
Jahr: 2017
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Tachenbuch Verlag
Systematik: Emp 821
ISBN: 978-3-499-23532-0
2. ISBN: 3-499-23532-3
Beschreibung: 12. Auflage, 172 Seiten
Schlagwörter: Alltag, Deutschland <Östliche Länder>, Erlebnisbericht, Geschichte 1990-2001, Jugendliche, Soziokultureller Wandel, Deutschland <DDR>, Geschichte 1976-1992, Kind, Augenzeugenbericht (Formschlagwort), Erfahrungsbericht, Erlebnisgeschichte, Persönlicher Bericht, DDR, Kinder, Kindheit
Mediengruppe: Sachbuch

Häufig gesuchte Begriffe

Nichts gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Einfach Frage in Formular eingeben. Wir antworten per E-Mail.

zum Formular

Medienempfehlungen