Cover von Baudolino wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Baudolino

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Eco, Umberto
Jahr: 2011
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: eAusleihe Neckar-Alb Standort 2: Signatur: Status: Zum Downloaden Frist: Lagepläne:

Inhalt

Wir befinden uns im 12. Jahrhundert, zur Zeit der Kreuzzüge. Baudolino, ein gewitzter Bauernsohn aus dem Piemont, wird Adoptivsohn des Kaisers Friedrich I. Barbarossa. Den Kopf voller Flausen, Phantasien und Lügen, lenken seine irrwitzigen Ideen von nun an den Lauf der Weltgeschichte. Von den Liebesbriefen an die Kaiserin, den undurchsichtigen Machenschaften bei der Belagerung Alessandrias und dem rätselhaften Tod Barbarossas gar nicht zu reden.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Eco, Umberto
Jahr: 2011
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Mittelalter
ISBN: 978-3-446-23907-4
2. ISBN: 3-446-23907-3
Beschreibung: 599 S.
Schlagwörter: Elektronisches Buch, Eroberung <1204>, Fiktionale Darstellung, Konstantinopel, Friedrich <Römisch-Deutsches Reich, Kaiser, I.>, Mord, Belletristische Darstellung, E-book, Electronic book, eBook, Barbarossa, Friedrich <Barbarossa>, Friedrich <Schwaben, Herzog, III.>
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kroeber, Burkhart
Mediengruppe: eBook