Cover von Dinosaurier-Atlas wird in neuem Tab geöffnet

Dinosaurier-Atlas

wo die Dinos lebten
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Brusatte, Steve (Verfasser)
Verfasserangabe: Steve Brusatte ; Übersetzung: Elena Mohr
Jahr: 2022
Verlag: Mailand, Edizioni White Star SrL
Reihe: National Geographic kids
Mediengruppe: Kinderbuch-Sachlit.
verfügbar in ZW Gönningen

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: ZW Betzingen Standort 2: Signatur: Geschichte Urzeit Vorzeit Status: Zurückgelegt Frist: Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: ZW Gönningen Standort 2: Signatur: Geschichte Urzeit Vorzeit Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Mit Kartenmaterial unterlegt werden in Trias, Jura und Kreide lebende Dinosaurier mit einem kurzen Steckbrief dargestellt, ergänzt durch ein Dinolexikon von Achillobator bis Zuniceratops sowie bedeutende Fossilienfunde weltweit von der Mongolei bis Aix-en-Provence. Ab 7.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Brusatte, Steve (Verfasser)
Verfasserangabe: Steve Brusatte ; Übersetzung: Elena Mohr
Jahr: 2022
Verlag: Mailand, Edizioni White Star SrL
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte, Urzeit Vorzeit
ISBN: 9788863125450
Beschreibung: 127 Seiten, Illustrationen, farbig
Reihe: National Geographic kids
Schlagwortketten:
Dinosaurier / Kindersachbuch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Mohr, Elena (Übersetzer)
Originaltitel: Dinosaur atlas
Mediengruppe: Kinderbuch-Sachlit.