Cover von Mir selber seltsam fremd wird in neuem Tab geöffnet

Mir selber seltsam fremd

die Unmenschlichkeit des Krieges ; Russland 1941-44
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reese, Willy Peter
Verfasserangabe: Willy Peter Reese
Jahr: 2003
Verlag: München, Claassen
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar (wo?)

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Erwachsenenbibliothek/1.OG Signatur: Emp 616 Rees Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Die Ostfront, 1941-1944: Die autobiografischen Notizen des zu Beginn seines Front-Einsatzes erst 20-jährigen Reese dokumentieren die Entmenschlichung des Individuums und den Wahnsinn des Krieges in bedrückender Intensität. Ein aufrüttelndes Zeitzeugnis in hoher literarischer Qualität.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reese, Willy Peter
Verfasserangabe: Willy Peter Reese
Jahr: 2003
Verlag: München, Claassen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Emp 616
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-546-00345-4
Beschreibung: 283 S. : Ill.
Schlagwörter: Deutschland, Erlebnisbericht, Geschichte 1941-1944, Russlandfeldzug <1941-1945>, Soldat, Augenzeugenbericht (Formschlagwort), Erfahrungsbericht, Erlebnisgeschichte, Persönlicher Bericht, Unternehmen Barbarossa
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schmitz, Stefan
Mediengruppe: Sachbuch