Cover von Lost in Fuseta wird in neuem Tab geöffnet

Lost in Fuseta

ein Portugal-Krimi
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ribeiro, Gil
Verfasserangabe: Gil Ribeiro ; Andreas Pietschmann liest
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Argon Verlag GmbH
Mediengruppe: CD+MP3 Erwachsene
Status prüfen

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Erwachsenenbibliothek/1.OG Signatur: Spannung R CD Status: Entliehen Frist: 12.10.2021 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Von der Elbe an den Atlantik: Leander Losts erster Fall
Kriminalkommissar Leander Lost wird im Rahmen eines Europol-Austauschprogramms für ein Jahr von Hamburg nach Portugal geschickt. Er landet in Fuseta, einem idyllischen Fischerdorf an der Algarve. Schon direkt nach seiner Ankunft geraten er und seine beiden portugiesischen Kollegen in einen Mordfall. Ein Privatermittler wird tot aufgefunden, und schnell finden sich viele verprellte Ehemänner, die es auf ihn abgesehen haben könnten. Auch Lost scheint ein wunderlicher Zeitgenosse zu sein. Warum fotografiert er jeden, dem er begegnet? Und wieso spricht er nach nur ein paar Wochen Sprachkurs fast perfekt Portugiesisch? Lost hat ein Handicap, aber das erweist sich als sehr nützlich bei seiner Polizeiarbeit. (Verlagstext)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ribeiro, Gil
Verfasserangabe: Gil Ribeiro ; Andreas Pietschmann liest
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Argon Verlag GmbH
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spannung, Krimi
ISBN: 978-3-8398-9362-3
2. ISBN: 3-8398-9362-3
Beschreibung: Autorisierte Lesefassung, 6 CDs (7 h 11 min)
Schlagwörter: Fiktionale Darstellung, Kriminalfall, Portugal, Belletristische Darstellung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Pietschmann, Andreas
Mediengruppe: CD+MP3 Erwachsene