Cover von Frédéric Chopin wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Frédéric Chopin

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lotz, Jürgen (Verfasser)
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt E-Book
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: eAusleihe Neckar-Alb Standort 2: Signatur: Status: Zum Downloaden Frist: Lagepläne:

Inhalt

Frédéric Chopin (1810-1849), ein Salonkomponist, der seinen Nocturnes melancholisch nachträumt und Regentropfen musikalisch perlen lässt? Mit solchen Klischees wurde lange Zeit die Oberfläche eines Künstlerlebens poliert, das sich jeder Massenwirkung entzog. Chopins Romantik aber, durch Bach und Mozart geläutert, bändigt Emotionalität durch Maß und Form. Als Neuerer, als Schöpfer des modernen Klavierspiels lotet er die Vielfalt pianistischer Ausdrucksmöglichkeiten aus wie kein Komponist zuvor. Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lotz, Jürgen (Verfasser)
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt E-Book
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Sbm 800
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783644402041
Beschreibung: 160 S.
Schlagwörter: Biografie, Chopin, Frédéric, Biographie, Chopin, Fryderyk
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook