Cover von Die Höhle der vergessenen Träume wird in neuem Tab geöffnet

Die Höhle der vergessenen Träume

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Regie: Werner Herzog
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Ascot Elite
Mediengruppe: DVD
Status prüfen

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Erwachsenenbibliothek/1.OG Signatur: Rg Höhl DVD Status: Entliehen Frist: 28.12.2022 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Über 20.000 Jahre war die Chauvet-Höhle von einem Felssturz versiegelt - und mit ihr kristallverkrustete Innenräume von der Größe eines Fußballfelds, übersät mit den versteinerten Überresten riesiger eiszeitlicher Säugetiere.
 
1994 entdeckten Forscher die Grotten und fanden darin hunderte von unberührten Gemälden, deren spektakuläre Darstellungen über 30.000 Jahre alt sind (fast doppelt so alt wie frühere Entdeckungen). Sie stammen aus einer Zeit, als Neandertaler noch über die Erde streiften und Höhlenbären, Mammuts und Eiszeitlöwen die beherrschenden Spezies in Europa waren. Seither haben nur wenige Menschen Zugang zur Chauvet-Höhle erhalten, und so ist die wahre Dimension ihrer Schätze der Öffentlichkeit weithin entgangen - bis Werner Herzog die Räume betreten durfte.
 
Mit seinen 3D-Aufnahmen fängt Herzog die Magie und Schönheit eines der ehrfurchtgebietendsten Orte auf Erden ein, während er auf seine unverwechselbare Art über dessen ursprüngliche Bewohner, die Geburt der Kunst und die merkwürdigen Menschen im Umfeld der Höhle philosophiert.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Regie: Werner Herzog
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Ascot Elite
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Rg, Ef
Suche nach diesem Interessenskreis
Altersfreigabe: 6
Beschreibung: 1 DVD <ca. 86 Min.> & 1 Beih. : farb.
Schlagwörter: Altpaläolithikum, DVD-Video, Felsbild, Grotte Chauvet, Höhlenmalerei
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Herzog, Werner
Fußnote: Bildformat: 16:9, 1,85:1. Untertitel: deutsch
Mediengruppe: DVD