Cover von Der Sohn der Welfin wird in neuem Tab geöffnet

Der Sohn der Welfin

historischer Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gabriel, Petra
Verfasserangabe: Petra Gabriel
Jahr: 2017
Verlag: Meßkirch, Gmeiner
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar (wo?)

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Erwachsenenbibliothek/1.OG Signatur: Mittelalter Gabr Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Barbarossas von Machtkämpfen und Intrigen geprägten Jugendjahre, seine große Liebe Beatrice und sein Weg zum legendären, sagenumwobenen Kaiser, der die deutsche Geschichte im Mittelalter nachhaltig geprägt hat, sind Thema des einfühlsamen historischen Romans.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gabriel, Petra
Verfasserangabe: Petra Gabriel
Jahr: 2017
Verlag: Meßkirch, Gmeiner
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Mittelalter
ISBN: 978-3-8392-2115-0
2. ISBN: 3-8392-2115-3
Beschreibung: 1. Auflage, 343 Seiten
Schlagwörter: Fiktionale Darstellung, Friedrich <Römisch-Deutsches Reich, Kaiser, I.>, Barbarossa, Belletristische Darstellung, Friedrich <Barbarossa>, Friedrich <Schwaben, Herzog, III.>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Titelzusatz auf dem Umschlag: ein Barbarossa-Roman
Mediengruppe: Belletristik