Cover von Das Ende der Ozeane wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Das Ende der Ozeane

warum wir ohne die Meere nicht überleben werden
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Latif, Mojib
Jahr: 2014
Verlag: Freiburg im Breisgau, Herder
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: eAusleihe Neckar-Alb Standort 2: Signatur: Status: Zum Downloaden Frist: Lagepläne:

Inhalt

Die Weltmeere sind die Grundlage unserer Existenz und unsere wichtigste Ressource. Und der Ursprung allen Lebens auf der Erde. Eine faszinierende und vielfach noch völlig unbekannte Welt, deren Zerstörung seit Jahren ungeahnte Ausmaße erreicht. Mojib Latif, der renommierte Klima- und Meeresforscher, stellt in seinem Buch folgende Fragen: Welche Rolle spielen die Ozeane beim Klimawandel? Welche Konsequenzen folgen aus der Versauerung der Meere? Wohin führt die Verschmutzung durch Erdöl, Plastikmüll und Radioaktivität? Und wie wirkt sich die Entdeckung der Meere als Rohstoffreservoir aus? Mojib Latif präsentiert ein eindringliches Plädoyer für die Erhaltung unserer Lebensgrundlage.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Latif, Mojib
Jahr: 2014
Verlag: Freiburg im Breisgau, Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Uas 61
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-451-80205-8
2. ISBN: 3-451-80205-8
Beschreibung: 254 S. Ill., Kt., graph. Darst.
Schlagwörter: Klimaänderung, Meer, Ökosystem, Meeresverschmutzung, Umweltschutz, Klimawandel, Ozean
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: eBook