Cover von Überlasst die Welt nicht den Wahnsinnigen wird in neuem Tab geöffnet

Überlasst die Welt nicht den Wahnsinnigen

ein Brief an die Enkel
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Süssmuth, Rita (Verfasser)
Verfasserangabe: Rita Süssmuth
Jahr: 2020
Verlag: München, bene!
Mediengruppe: Sachbuch
Status prüfen

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Studienkabinett Signatur: Gcm Süss Status: Entliehen Frist: 19.10.2021 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Die frühere CDU-Politikerin, Bundesministerin und bis 1998 Bundestagspräsidentin, schreibt hier einen Brief an die Enkel, der durchaus auch an alle jungen Menschen adressiert werden kann. Die Quintessenz lautet: Setzt Euch aktiv ein für Freiheit und eine menschliche Welt. Werdet mündige Bürger.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Süssmuth, Rita (Verfasser)
Verfasserangabe: Rita Süssmuth
Jahr: 2020
Verlag: München, bene!
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gcm, Eyk
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783963401367
Beschreibung: Originalausgabe, 107 Seiten
Schlagwörter: Gesellschaft, Politisches Bewusstsein, Politisches Denken, Zukunft, Süssmuth, Rita, Politische Idee
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Überlasst die Welt nicht den Wahnsinnigen
Mediengruppe: Sachbuch