X
  GO

Ihre Mediensuche

Suche
Zweigstelle
Medienart


Amok
Ursachen erkennen, Warnsignale verstehen, Katastrophen verhindern
0 Bewertungen
Verfasser: Bannenberg, Britta
Verfasserangabe: Britta Bannenberg
Jahr: 2010
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verl.-Haus
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar (wo?)
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Studienkabinett Signatur: Gcp Bann Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan
Inhalt
Die Gießener Kriminologin (vgl. auch "Erfolgreich gegen Gewalt in Kindergärten und Schulen": ID 38/06) arbeitet aufgrund der spektakulären Fälle (Columbine High School; Erfurt, Winnenden) das Persönlichkeitsprofil der sog. Amokläufer in Schulen heraus und belegt eindeutig, dass die Fälle von School Shooting nicht - wie gewöhnliche Amokläufe - aus "heiterem Himmel" kommen, sondern lange geplante Gewalttaten von männlichen Jugendlichen mit übersteigerten Hass- und Rachefantasien darstellen, die meist im ebenfalls geplanten Suizid der Täter enden. Neben den persönlichkeitsrelevanten Variablen berücksichtigt die Autorin auch tatfördernde Umstände (Rolle der Medien; Verfügbarkeit von Waffen; Gruppendynamik und der Kosmos Schule). Im letzten Teil wird's dann (präventions-)praktisch: Was Eltern, Lehrer, Mitschüler tun können gegen die Ankündigung/Androhung eines Amoklaufs; welche Prävention im frühen Kindesalter angeraten ist; Krisenpläne für akute Bedrohungslagen; Traumabehandlung nach der Tat. - Für Elternhaus und Schule neben E. Pollmann (BA 5/09), P. Langman (BA 12/09), F.J. Robertz (BA 2/08). (2 S)
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Bannenberg, Britta
Verfasserangabe: Britta Bannenberg
Jahr: 2010
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verl.-Haus
Systematik: Gcp, Mbl 21
ISBN: 978-3-579-06873-2
2. ISBN: 3-579-06873-3
Beschreibung: 207 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Amok, Jugendlicher Täter, Schule, Ursache, Prävention, Schulsystem, Vorbeugung
Mediengruppe: Sachbuch

Nichts gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Einfach Frage in Formular eingeben. Wir antworten per E-Mail.

zum Formular

Häufig gesuchte Begriffe

Medienempfehlungen