GO

Ihre Mediensuche

Suche
Zweigstelle
Medienart


E-Medium
Treibsand
was es heißt, ein Mensch zu sein
0 Bewertungen
Verfasser: Mankell, Henning
Jahr: 2015
Verlag: Wien, Paul Zsolnay Verlag
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: eAusleihe Neckar-Alb Standort 2: Signatur: Status: Zum Downloaden Frist: Lagepläne:
Inhalt
Die Diagnose Krebs hat Henning Mankell an einen alten Albtraum erinnert: im Treibsand zu versinken, der einen unerbittlich verschlingt. Im Nachdenken über wichtige Fragen des Lebens fand er ein Mittel, die Krise zu überwinden. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Welche Art der Gesellschaft will ich mitgestalten? Er beschreibt seine Begegnungen mit den kulturgeschichtlichen Anfängen der Menschheit, er reflektiert über Zukunftsfragen und erzählt, was Literatur, Kunst und Musik in verzweifelten Momenten bedeuten können. Henning Mankell blickt zurück auf Schlüsselszenen seines eigenen Lebens und beschreibt Fähigkeiten und Strategien, ein sinnvolles Leben zu führen.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Mankell, Henning
Jahr: 2015
Verlag: Wien, Paul Zsolnay Verlag
Systematik: Pyk
Interessenkreis: Biografie
ISBN: 978-3-552-05752-4
2. ISBN: 3-552-05752-8
Beschreibung: 330 S. Ill.
Schlagwörter: Autobiografie, Elektronisches Buch, Mankell, Henning, Autobiographie, E-book, Electronic book, Erinnerungen, Memoiren, eBook
Beteiligte Personen: Butt, Wolfgang
Mediengruppe: eBook

Häufig gesuchte Begriffe

Nichts gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Einfach Frage in Formular eingeben. Wir antworten per E-Mail.

zum Formular

Medienempfehlungen