Cover von Das Tagebuch der Constanze Mozart wird in neuem Tab geöffnet

Das Tagebuch der Constanze Mozart

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Duquesnoy, Isabelle
Verfasserangabe: Isabelle Duquesnoy
Jahr: 2005
Verlag: Berlin, Schröder
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar (wo?)

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristLageplan
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Erwachsenenbibliothek/1.OG Signatur: Duqu Status: Verfügbar Frist: Lagepläne: Lageplan

Inhalt

In fiktiven Bekenntnissen berichtet Constanze Mozart sehr frei über ihre Liebe zu Wolfgang Amadeus, ihre Ehe, Krankheiten und den Alltag mit einem Genie, das um Anerkennung kämpfen musste.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Duquesnoy, Isabelle
Verfasserangabe: Isabelle Duquesnoy
Jahr: 2005
Verlag: Berlin, Schröder
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie
ISBN: 3-547-71059-6
Beschreibung: 494 S.
Schlagwörter: Fiktionale Darstellung, Mozart, Constanze, Belletristische Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Les confessions de Constanze Mozart
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Belletristik